Bericht: MD Hessen auf dem Hessentag 2017

Veröffentlicht: Freitag, 30. Juni 2017

Auf dem diesjährigen Hessentag war Mehr Demokratie zehn Tage am Stück mit einem Infostand vertreten. Es wurde über den laufenden Verfassungsreformprozess aufgeklärt und eifrig Unterschriften für faire Volksbegehren gesammelt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: mehr als 1.000 Unterschriften! Außerdem fanden viele informative Gespräche sowie gute Diskussionen statt. Dieser Erfolg wäre ohne die zahlreichen Mitglieder und Unterstützer, die ihre Freizeit opferten, nicht möglich gewesen. An dieser Stelle vielen Dank an alle für das tolle Engagement!

MD Hessentag 2017 13 06 17 tn

Zeitgleich fand am Dienstag, 13. Juni 2017, in Rüsselsheim ein durch die verfassungsändernde Kommission veranstaltetes Bürgerforum statt. Bürgerinnen und Bürgern wurde die Möglichkeit gegeben, Anregungen und Vorschläge im Zusammenhang mit der Verfassungsänderung einzubringen. Vorstandsmitglied Holger Kintscher vertrat Mehr Demokratie bei der Diskussion und stärkte unsere Forderungen nach fairen Volksbegehren. Kintscher kritisierte dabei insbesondere die kursierende Idee eines Quorums bei der Abstimmung. Könnte doch so eine hessische Besonderheit abgeschafft werden, denn sonst kennt nur Bayern die demokratische Mehrheitsregel im Entscheid.

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews